Sie sind hier: Knoblauchzingge Oberwil » Kochen » Kochabende – Rezepte

Brägeli à la Posthörnli

Kochabend vom 12.04.2013

Menu

  • Apérohäppeli mit Lachs und Roastbeef

  • Bouillon mit Markbein und Buurebrot von Ernst Dill

  • Saisonsalat

  • Brägeli à la Posthörnli mit Spätzli

  • Spargelgemüse

  • Käseplatte à la Walter Heckendorn

zum ersten Mal solo

Es ist der erste Kochabend ohne Madeleine, ohne Kochinstruktorin. Wir sind also solo. Verschiedene Clubmitglieder haben zum Gelingen beigetragen. Max Portmann hat für den Abend die Regie übernommen und der Hauptgang stammt auch aus seiner Familie (siehe unten bei Rezept). Ernst Dill hat sein Bauernbrot beigesteuert. Walter Heckendorn stellte die Käseplatte zusammen.

Unser neues Mitglied Patrick Hug, ein Transfer von den Weinfreunden zum Kochclub, offerierte zum Einstand den Apéro und den Weißwein. Herzlichen Dank.

Rezept


Brägeli à la Posthörnli

Das Rezept stammt von der Familie Lina Portmann aus dem Restaurant Posthörnli in Oberwil (1948 bis 1960).
Der Kochclub Knoblauchzingge hat dieses Ragoût viele Male am Oberwiler Märt serviert. Das erste Mal wurde es noch zusammen mit Mutter Lina Portmann gekocht. Das hier verwendete Rezept wurde mit Sohn Max Portmann erstellt und ausprobiert.

AKTUELLES

Jahresprogramm 2024

Das defintive Jahresprogramm 2024 mit der Zuteilung der Kochabende ist aufgeschaltet.


Nächster Kochabend

MI 22.05.2024 18:00!
Kochen mit Simone
Kochstudio Oasis


Letzter Kochabend

Rückblick auf den 06.03.2024
(folgt)


Im Fernsehen

Der Kochclub Knoblauchzingge im regioTVplus.